Spendenaufruf für neues Fahrzeug

Keine Verletzten, viele Tränen und ein KFZ-Totalschaden – das ist die Bilanz eines Unglücks, welches sich am Dienstag, dem 15.10. vormittags am und im Altrhein ereignete.

Mit den Worten „eine Katastrophe ist passiert und darum kam uns die Idee, wir machen einen Spendenaufruf“ meldete sich Sonja Ritz, Leiterin der Tafel GiGu bei uns. Der Opel Corsa einer in der Tafel ehrenamtlich engagieren Frau rollte vom Parkplatz über Straße und Rampe in den Altrhein bevor er von zwei Booten aufgefangen wurde.

Wie immer parkte Tafelmitarbeiterin Becuel ihr Fahrzeug an der Uferpromenade, bevor sie die Treppe hoch zum evangelischen Gemeindesaal ging. Als ein lautes Geräusch zu hören war, rannte das Tafelteam nach draußen und es war geschehen. Becuels Corsa hing zwischen Uferböschung und zwei Booten.

Feuerwehr und Polizei waren schnell vor Ort und unterstützten Becuel, die weinend auf dem Polder saß. Die Bergung des Fahrzeugs übernahm ein Abschleppservice, dessen Kosten zunächst von der Tafel übernommen wurden.

Auto ist Schrottreif

Die Hoffnung auf eine mögliche Reparatur des Corsa löste sich schnell in Luft auf, nachdem ein mit der Tafel befreundetes KFZ-Unternehmen einen Blick auf das Auto warf. „Eine Reparatur übersteige den Wert des Fahrzeugs“, sagte Sonja Ritz traurig.

Für Becuel ist dies ein großes Problem. Sie ist Mutter von drei kleinen Kindern, lebt in Klein-Gerau und arbeitet in der Altenpflege in Groß-Gerau. Aufgrund von Spät- und Nachtschichten sind öffentliche Verkehrsmittel für sie keine Alternative.
 
Um ein neues Auto für Becuel anzuschaffen bittet die Tafel Ginsheim-Gustavsburg um Hilfe. Kleine und große Spenden sind willkommen.
 
„Guten Abend zusammen, leider parkte ein Auto in meinem Kanu“ - Foxtrot Lima Oscar (Facebook-Name) postete in die Facebook-Gruppe Ginsheim-Gustavsburg
 
Recht entspannt reagierte der Besitzer des Kanus. Mit einem Post in der Facebook-Gruppe Ginsheim-Gustavsburg freute er sich zunächst darüber, dass niemand im Auto saß und verletzt wurde. Danach bat er um Hilfe bei der Suche nach einem kostengünstigen Kanu. Mit den Zeilen „ich versuch es nun auch mal hier und wende mich an alle Kanu-Besitzer! Ich suche ein kostengünstiges 3er-Kanu (kein Kajak), sodass ich mich schnellstmöglich wieder aufs Wasser begeben kann! Falls jemand zufällig was brauchbares im Garten liegen hat und keinen Nutzen mehr findet, kann er mir eine pn (Privatnachricht) schicken.“

Wer dies liest und bei der 3er-Kanu-Suche behilflich sein möchte, kann sich gerne an die Redaktion wenden. Wir leiten die Infos weiter.
 
Die Tafel Ginsheim-Gustavsburg unterstützt Menschen, die dringend Kleidung, Lebensmittel, Möbel und Support bei alltäglichen Problemen brauchen. Die umfangreiche Arbeit der Tafel GiGu wir durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie Becuel ermöglicht.
 
Spendenkonto:
Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V.
IBAN: DE 1250 862 903 000 1883 259
Bank: Volksbank Mainspitze e.G.
 
Stichwort: Becuel

Quelle: https://www.neuesausgigu.de/week-kw43/auto-in-altrhein/

Video zum Beitrag